Fleißiges Sumsebienchen!

Heute möchten mein Team und ich euch gerne die Produktpakete von Stampin‘ Up! vorstellen. Bei den Produktpaketen hast du die Möglichkeit 10 % zu sparen, wenn du das Stempelset mit dem passenden Zubehör bestellst – meistens sind dies Framelits, Thinlits oder eine Stanze. Jeder hat sich eines der Pakete ausgesucht und eine Inspiration für euch gewerkelt!

Ich habe mich für das Produktpaket Für Himmelsstürmer entschieden. Dieses Set habe ich bereits eine ganze Weile bei mir zu Hause liegen und nun wurde es endlich an der Zeit es auch zu benutzen! Aus dem Set hatte ich mich für die niedliche Biene entschieden – Diese sollte als Kullerkarte auf einer Verpackung umher-summen

Passend zum Thema habe ich mich für eine Honig-Verpackung entschieden. Hiermit kann man selbstgemachten Honig oder liebevoll verpackten (gekauften *g*) Honig wunderbar verschenken!

sumsebienchen-stampin-up-geschenk-verpackung-honig-biene

Zuerst habe ich einen schwarzen Farbkarton auf die Maße 10×10 cm geschnitten. Darauf sollte die Kullerkarte aus Farbkarton in Osterglocke platziert werden. Die Kullerkarte kannst du ganz einfach mit den Framelits Für Himmelsstürmer ausstanzen. Diese wird mit Dimensionals oder dem Abstandhalter auf dem schwarzen Karton geklebt. Jetzt muss natürlich noch etwas zum Kullern hinein. Hierfür habe ich die große Biene aus dem Stempelset Für Himmelsstürmer in Schwarz auf flüsterweißem Karton gestempelt. Diese durfte natürlich nicht so nackig bleiben und hat prompt mit Hilfe meiner Copics die typischen Farben einer Biene erhalten. Die Biene wird dann auf einen Dimensional – dann einem Centstück (oder 2 Centstück) – dann wieder auf einen Dimensional und abschließend nochmal einem Centstück geklebt. Diese „Vorrichtung“ wird dann ganz einfach in die Schiene der Kullerkarte gesteckt. Und schon summt die Biene fröhlich im Kreis *g* Eine detaillierte Anleitung der Kullerkarte folgt demnächst

sumsebienchen-stampin-verpackung-honig-biene

In der Mitte der Kullerkarte habe ich noch den Spruch „Für ein fleißiges Sumsebienchen!“ in Schwarz gestempelt und anschließend mit einer Kreisstanze ausgestanzt. Damit der Kreis nicht so flach aufliegt, habe ich diesen mehrmals – in Schwarz und weiß – ausgestanzt und übereinander geklebt. So entsteht ein kleiner 3D-Effekt, der den Spruch nicht zu langweilig wirken lässt.

sumsebienchen-stampin-up-verpackung-honig-biene

Die Grundverpackung habe ich mit dem Stanz- und Falzbrett gewerkelt. Diese hat eine Größe von 11x11x9 cm – es passt also hervorragend ein riesen Glas Honig hinein! Nachdem ich die Box fertig hatte, musste ein Deckel her – diesen habe ich aus extrastarken flüsterweißen Farbkarton hergestellt. Damit auch der Deckel passend zum Thema dekoriert ist, habe ich eine Bordüre aus tropfenden Honig aus dem Farbkarton in Osterglocke geschnitten. Anschließend habe ich die vorher vorbereitete Kullerkarte oben auf den Deckel geklebt. Und schon ist das gute Stück fertig. Wie findet ihr es?

Weitere Ideen zum Thema Produktpakete

So und nun geht es hier weiter – ich wünsche euch viel Spaß beim stöbern!

Steffi Pflicke
Renate Kyser-Stock
Susanne Podszuck

Einen schönen Start in die Woche meine Lieben